Zum Inhalt springen

Weihnachten.

Und, da ist es wieder. Das Weihnachten. Ganz pl├Âtzlich. Wie immer. Jedes Jahr dasselbe. ­čśë

Normalerweise schreibe ich immer einen ausf├╝hrlichen R├╝ck- und Ausblick am Jahresende. Aber dieses Jahr gibt es nur einen kurzen R├╝ckblick. Und meine Highlights, meine BestofNine, die ich mehr oder weniger zuf├Ąllig ausgew├Ąhlt habe.

Ein paar Lieblingsprojekte, meine erste Sketch-Challenge f├╝r #sketchbookhamburg, der Vogel des Jahres (weil ich ihn auch gew├Ąhlt habe), tolles Kundenfeedback und die Anerkennung zum Wettbewerb „B├╝ro & Umwelt“.

Der Ausblick, meine Pl├Ąne und Ziele f├╝r 2023, folgen im Januar.

Mein kleiner Jahresr├╝ckblick.

Nach zwei sehr herausfordernden „Corona“-Jahren war ich Anfang des Jahres zuversichtlich, dass es dieses Jahr wieder nahezu normal laufen w├╝rde. Die ersten Anfragen und Auftr├Ąge lagen auf dem Tisch.

Es lie├č sich gut an, das neue Jahr. Sogar im Sommer, was sehr ungew├Âhnlich ist, hatte ich sch├Âne Projekte, was mich auf einen ebenfalls guten Herbst hoffen lie├č. Denn das ist traditionell das beste Quartal im Jahr. Nur dieses Jahr nicht. Es kam anders.

Weihnachtskarte Illustration, wildpeppermint-design, umweltfreundlich und nachhaltig, GrafikDesign

Einige Projekte waren auch schon angek├╝ndigt. Und dann? Pustekuchen. Nichts. Projekte wurden gecancelt, aufgeschoben oder zusammengestrichen … Das Schreckgespenst Inflation hatte sich offenbar in den K├Âpfen breit gemacht und die Unternehmer:innen verunsichert. Es wurde und wird an allen Ecken und Enden gespart. In fast allen Branchen. So zumindest mein Eindruck.

Einfach machen. Just do it.

Was nun? Kopf in den Sand stecken, ist nicht meins. Also mache ich, was ich immer mache: Weiter machen. Zeit nutzen. Schauen, was geht? Was kann ich tun? So war nicht unt├Ątig und habe endlich meine Website runderneuert. Ich bilde mich weiter mit Online-Kursen f├╝r Illustration und schraube aktuell noch etwas an meiner Website und meiner Positionierung. Aber dazu dann mehr im neuen Jahr.

Tja, so ist das. Es kommt immer wieder anders, als man denkt. Wir stehen vor neuen Herausforderungen, die es anzunehmen und zu meistern gilt. Ich bleibe motiviert und zuversichtlich. Denn: wie auch immer die Zukunft aussehen mag, seien wir kreativ, machen einfach, geben unser Bestes und rechnen auch mit dem GUTEN!


Ich bedanke mich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei meinen Kund:innen und Gesch├Ąftspartner:innen f├╝r die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und w├╝nsche allen eine sch├Âne Weihnachtszeit, einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf neue, spannende >> Projekte!

Be inspired!

Herzlichst, Eure Heidrun.

PS: Noch ein Tipp! >> Abonniere meinen Newsletter
„Neues aus der Design-K├╝che“, dann bist du immer auf dem Laufenden.

PPS: WILDPEPPERMINT-DESIGN macht eine kleine Winterpause vom 21. Dezember bis 1. Januar.

Ein Gedanke zu „Weihnachten.“

  1. Pingback: Jahresausblick - Alles wird anders? -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner