Zum Inhalt springen

Ideen für nachhaltige Weihnachtskarten

Bestseller umweltfreundliche, nachhaltige Weihnachtskarten

Das Weihnachtsgeschäft geht ja langsam in die heiße Phase. Hast du schon an nachhaltige Weihnachtskarten für deine Kund:innen gedacht? Nein? Dann habe ich hier ein paar Ideen und Tipps für dich. Für besonders nachhaltige Karten.

👉 Wie wäre es, wenn du dieses Jahr deine Weihnachtskarten selbst gestaltest? Dafür musst du keine große Künstlerin sein. Unperfekt, mit Liebe und von Hand gemacht, kommt garantiert gut an.

✅Du brauchst nur etwas Farbe (Filzstifte, Marker, Wasserfarben, Buntstifte). Vielleicht einen Gold- oder Silberstift und ein paar Sticker. Ein einfacher Weihnachtsbaum, ein paar Sterne, das kann doch jeder, oder? Wenn du Kinder hast, lass sie mithelfen. Das macht Spaß und ist sicher besonders kreativ.

✅Oder du nimmst ein altes Buch, eine Zeitschrift, einen Katalog oder alte Postkarten, die du nicht mehr brauchst oder magst, trennst Seiten heraus und übermalst sie mit weihnachtlichen Motiven.

✅Noch einfacher geht es mit Stempeln. Dafür musst du nicht einmal Stempel kaufen. Ausnahmsweise darfst du mit Lebensmitteln „spielen“, nämlich mit Kartoffeln. Halbiere sie und schneide Sterne, Kugeln, Zuckerstangen heraus und bestempele damit leere oder gebrauchte Karten.

Bestimmt fallen dir noch mehr Ideen ein. Und bestimmt findest du in einer Kruschelkiste Materialien, die sich auch zum Verzieren/Bekleben deiner Weihnachtskarten eignen.

Nachhaltiger und persönlicher geht es kaum.

Umweltfreundliche Design Weihnachtskarten, nachhaltig gestaltet, individuell
Einige Bestseller aus „Umweltfreundliche Weihnachtskarten“ © wildpeppermint-design.de

Wenn das alles nicht so ganz dein Ding ist, weil du zwei linke Hände hast oder dir die Zeit fehlt, dann gibt es ja noch mich. Ich helfe dir gerne und gestalte deine ganz persönliche Weihnachtskarte. Oder wähle ein Motiv aus meinem 👉 Online-Katalog.

Ja auch Weihnachtskarten, liebe Grüße und ein herziges Danke an deine Kunden könnte man als überflüssig und damit als wenig nachhaltig betrachten.

👉 Aber: Eine nachhaltig gestaltete Karte, umweltfreundlich auf Recyclingpapier gedruckt, handgeschrieben, das ist und bleibt eine nette Geste. Eine Wertschätzung, die man fühlen kann, und nachhaltig wirkt.

Nachhaltige Weihnachtskarten. Umweltfreundlich produziert. Individuell. Auch in Kleinstauflagen.

Noch ist Zeit, deine Weihnachtskarten rechtzeitig zu verschicken. Aber warte nicht zu lange. Meine Deadline für Weihnachtskarten ist der 9. Dezember 2023.

Danach geht es zwar auch noch, aber es könnte eng werden und ich kann keine rechtzeitige Lieferung mehr garantieren. Zumal deine Weihnachtspost ja auch noch verschickt werden muss.

👉Tipp! Für den Fall, dass du es einfach nicht rechtzeitig schaffst, habe ich noch ein „Last-Minute-Angebot“ für dich: bis zum 21. Dezember kannst du bei mir online Weihnachtsgrüße ordern. Ich gestalte dir eine Vorlage, die du dann per Mail/als Newsletter versenden kannst.

Du wünschst dir noch mehr Inspiration? Hast Fragen? Dann schreibe einfach eine …

PS: Schon im 👉Weihnachtskarten-Katalog mit über 100 unterschiedlichen Motiven geblättert?

PPS: Es gibt leider keinen Cyber-Rabatt oder anderen Rabatt auf meine Karten. Sorry. Aber einen schnellen, freundlichen Service. Und faire Preise. 😊

——

Hier schreibt Heidrun, deine Skipperin für nachhaltiges Grafikdesign, Branddesign, Logos. Illustrationen. Für umweltbewusste Unternehmen. 💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner