Zum Inhalt springen

Wie du deine Marke mit Pinterest erfolgreich machst

Vor ein paar Tagen hatte ich ein sehr nettes Gespr├Ąch mit Lilli von >> LuPins. Sie ist Spezialistin f├╝r Pinterest Marketing. Obwohl ich selber seit vielen Jahren einen >> Pinterest-Account habe und sogar ├╝ber 3.200 Follower, habe ich es nie wirklich in meinen Werbeplan eingebunden. Das wird sich nun wohl ├Ąndern.

Pinterest: 518 Millionen aktive Nutzer im ersten Quartal 2024

Du hast auch einen Pinterest-Account und nutzt ihn bisher (auch) noch nicht so richtig, damit es deinem Business n├╝tzlich ist? Das k├Ânnte ein Fehler sein, denn die Zahl der monatlich aktiven Nutzer steigt kontinuierlich und lag im 1. Quartal 2024 bei 518 Millionen Nutzern weltweit (Quelle: Statista). Deshalb solltest du Pinterest nicht untersch├Ątzen, um deine Zielgruppe anzusprechen und deine Marke erfolgreich zu pr├Ąsentieren.

Pinterest Board Wildpeppermint-Design

In meinem heutigen Beitrag zeige ich dir, wie du dich, dein Unternehmen und deine Marke zeitgem├Ą├č und einheitlich auf Pinterest pr├Ąsentieren kannst. Du erh├Ąltst Gestaltungstipps, ein paar trendige Farbpaletten f├╝r verschiedene Branchen und erf├Ąhrst, wie du Pinterest als Werbeplattform erfolgreich nutzen kannst.

1. Entwickle eine klare Markenidentit├Ąt

  • Lege Farben, Schriftarten und Bildstil fest, die deine Marke repr├Ąsentieren bzw. nutze deine Brandfarben (Corporate Design).
  • Achte auf Kontinuit├Ąt in deinem gesamten Design.
  • Nutze dein Logo und deine Markensymbole konsequent.

2. Erstelle hochwertige Inhalte

  • Verwende ansprechende Bilder und Videos, die deine Marke gut in Szene setzen.
  • Schreibe informative und interessante Texte, die deine Zielgruppe ansprechen.
  • Erstelle verschiedene Arten von Pins, z. B. Infografiken, Produktbilder oder Links zu Blog-Posts, Newsletter, Freebies.

3. Optimiere deine Pins f├╝r die Suche

  • Verwende relevante Keywords in deinen Titeln und Beschreibungen.
  • Erstelle ansprechende Pinnw├Ąnde, die deine Inhalte thematisch ordnen.

4. Farbtrends f├╝r deine Pins

Trend 1: Tropical

Zeit f├╝r Tropentr├Ąume. 2024 hat vieles eine tropische Note: Rezepte, Wohntrends und Fashion. Lt. Pinterest-Trends sollen vor allem „Boomer“ und „Gen Z“ die s├╝dliche ├ästhetik genie├čen, mit ihren Flower-Prints, leckeren Mocktails und einem Hauch Nostalgie!

Pinterest Vorlage Beispiel Trends Tropisch
  • Trend 2: Peach Fuzz
    Die Farbe des Jahres, von Pantone┬« gek├╝rt. Peach Fuzz passt zum Beispiel super zu Modethemen, Accessoires, Interior, Wohndekors, Kosmetik. Der Pfirischton strahlt Ruhe, W├Ąrme und Gem├╝tlichkeit aus. Ist sinnlich, flauschig, soft. Mehr zur Farbe Peach Fuzz liest du hier >>.
  • Trend 3: Wellness & K├Ârperpflege
    Luxus-Lotions, Spa-Days zu Hause, denn moderne Hautpflege bedeutet von Kopf bis Fu├č top gepflegt zu sein. Sich in seiner Haut im wahrsten Sinne des Wortes wohlzuf├╝hlen.
Pinterest Beispiel Vorlage Day Spa mit Farbpalette

4. Pinterest als Werbeplattform

  • Zielgruppenansprache: ­čôî bietet eine ideale M├Âglichkeit, deine Zielgruppe genau anzusprechen, da die Nutzer nach Interessen und Themen suchen.
  • Visuelle Werbung: ­čôî ist eine visuelle Plattform, auf der deine Bilder und Videos im Vordergrund stehen.
  • Hohe Reichweite: ­čôî hat aktuell ├╝ber 500 Millionen aktive Nutzer weltweit.
  • Vielf├Ąltige Werbem├Âglichkeiten: ­čôî bietet verschiedene Werbeformate, z. B. Promoted Pins, Video Pins und Shopping Ads. Mehr Infos erh├Ąltst du hier >>
  • Messbare Ergebnisse: Du kannst den Erfolg deiner Pinterest-Kampagnen genau tracken und optimieren.

Pinterest ist gut geeignet, wenn du …

  • Produkte oder Dienstleistungen anbietest.
  • die Geschichte deiner Marke erz├Ąhlen und eine Community um deine Marke herum aufbauen willst.
  • mehr Reichweite f├╝r deine Website generieren bzw. bei Suchmaschinen besser ranken willst.

Es spielt dabei keine Rolle, ob du als Solopreneur, als kleines Start-up oder als ein Kleinunternehmen unterwegs bist, Pinterest kann dich dabei unterst├╝tzen, deine Marke erfolgreich zu pr├Ąsentieren und deine Gesch├Ąftsziele zu erreichen.

Ich hoffe, meine Tipps haben dir ein wenig geholfen und du kannst deinen Pinterest-Auftritt optimieren und deine Marke zum Leuchten bringen.

Du bist nicht sicher, ob du es alleine schaffst? Du h├Ąttest gerne professionelle Unterst├╝tzung f├╝r dein Pinterest-Marketing? Dann empfehle ich dir Lilly von >> LuPins. Wenn du Hilfe bei der Gestaltung brauchst, darfst du gerne mich >> fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner